News 2000 - 2009 - DCV: News-Archiv

News-Archiv des DCV
Direkt zum Seiteninhalt

News 2000 - 2009

News-Archiv
News 2004
  • Dass sich Walther Raffler mit allen Arten von Kugeln auskennt, bewies er heute beim Saisonabschluss der NBV-Jugend auf der Bowling-Bahn in Werne. Die erwachsenen Begleiter ließen es sich nicht nehmen, auch eine Runde mitzubowlen. Dabei gewann Walther mit großem Vorsprung vor Manuel Pusch, Heinz und Heike Spiekermann und Anja Kleikemper.
  • Die zweite Vereinsauflösung in diesem Jahr hatte sich schon zur Deutschen Meisterschaft in Essen-Stoppenberg angekündigt und wurde am 18.11.2004 vollzogen. Seit diesem Tag existiert der CGC Bad Salzuflen nicht mehr.
  • Seit 1. Juli 2004 hat Thorsten Zazzi die Cobigolf-Anlage in Essen-Vogelheim übernommen. Ich wünsche viel Glück.
  • Ab sofort verstärkt Ulli Eidens das Team des BGC Assindia Essen. Auch ihm wünsche ich viel Erfolg.
  • Der CGC Blau-Gelb Grötzingen hat sich mit Nicole Schuhmacher verstärkt. Ich hoffe, dass sie weiterhin so gut spielt wie beim Wohra-Pokal 2004.
  • Der KSV Baltrum hat eine neue Spielerin. Elisabeth Weber wird das Damen-Team in Zukunft verstärken. Ich wünsche viel Erfolg.
  • Der CGC Grün-Gold Bad Hamm freut sich über zwei neue Spielerinnen, die den Verein verstärken sollen. Ich wünsche Jana Kurpanek und Clarissa Hoffmann viel Spaß beim Cobigolf.
  • Der CGC Schloß Cappenberg wurde mit Eintragung im Vereinsregister vom 16.01.2004 aufgelöst.
News 2005

Heinz Nerger ist gestorben. Zum Nachruf ...

Bei der Jahresabschlussfeier des NBV (Abteilung 3) wurden u. a. die Pokale für die Gewinner der Westdeutschen Meisterschaft 2005 überreicht.
Die Westdeutschen Meister 2005: Herren: Johannes Vosschulte (CGC Grün-Gold Bad Hamm), Damen: Heike Spiekermann (KSV Baltrum), Senioren I: Herbert Schüngel (BGC Assindia Essen), Seniorinnen I: Petra Stawicki (BGC Assindia Essen), Senioren II: Ernst Krause (KSV Baltrum), Jugend männlich: Christian Lohmann (CGC Grün-Gold Bad Hamm), Jugend weiblich: Stefanie Weber (KSV Baltrum), Schüler: Robin Krüger (CGC Grün-Gold Bad Hamm), Herren-Mannschaft: CGC Grün-Gold Bad Hamm, Damen-Mannschaft: KSV Baltrum, Senioren-Mannschaft: BGC Assindia Essen, Jugend-Mannschaft: CGC Grün-Gold Bad Hamm, Westdeutscher Pokalsieger 2005: Vierer-Mannschaft: CGC Grün-Gold Bad Hamm I

Eine Runde weiter ist der CGC Grün-Gold Bad Hamm im DMV-Pokal. Gegen die Mannschaft der MC Tigers Künsebeck gab es einen 6:4-Erfolg.

Der BGC Assindia Essen hat sich kurz vor Saisonende verstärkt. Die Seniorin Inge Schmitz schwingt jetzt auch den Schläger. Ich wünsche ihr für die nächste Saison viel Glück.

Helmut Bock ist gestorben. Zum Nachruf ...

Bei den Deutschen Cobigolf-Meisterschaften in Karlsruhe-Grötzingen muss mit der Durchführung einer Doping-Kontrolle seitens des DMV gerechnet werden. Zumindest wurde der ausrichtende Verein vom DMV aufgefordert, einen separaten Raum mit Kühlschrank für solche Kontrollen zur Verfügung zu stellen.
Bahnengolfer, die auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen sind, die auf der Doping-Liste stehen, sollten sich von ihrem Arzt die Notwendigkeit der Einnahme bestätigen lassen. Entsprechende ärztliche Unterlagen sind vor dem Turnier dem Oberschiedsrichter vorzulegen.
News 2006
  • Die Abteilung 3 des NBV plant einen neuen Spielmodus für die Westdeutsche Meisterschaft 2007. Hier sind verschiedene Modelle im Gespräch, über die sich die Vereine bis Mitte Januar einig werden sollten. Bei der Jahreshauptversammlung der Abteilung 3 des NBV soll der neue Modus beschlossen werden. Wie diese Modelle genau aussehen sollen, erfahrt Ihr bei Euren Sportwarten.
  • Einen neuen inoffiziellen 3-Runden-Rekord erzielte Thomas Fellmann auf der Anlage des CGC Grün-Gold Bad Hamm während der vereinsinternen Herbstmeisterschaft. Mit Runden von 35, 33 und 32 verbesserte er den Rekord auf sagenhafte 100 Schläge. Meinen Glückwunsch.
  • Über zwei neue Mitglieder -Insulaner- freut sich die Sparte Cobigolf des KSV Baltrum. Andrzej Wyszogrodzki (Herren) und Philipp Wyszogrodzki (beide Schüler). Ich wünsche allen viel Erfolg.
News 2007

Dirk Weber ist gestorben. Zum Nachruf ...

Ich gratuliere Timo Glaser (CGC Blau-Gelb Grötzingen) zu seinem phantastischen 9. Platz bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Minigolf am vergangenen Wochenende in Mainz. Was die Leistung für einen Cobigolfer noch bemerkenswerter macht, ist die Tatsache, dass er gegen 40 Konkurrenten antreten musste.

Christel Gonska ist gestorben. Zum Nachruf ...

Jochen Urbanski ist gestorben. Zum Nachruf ...

Wilhelm Hiegemann sen ist verstorben. Zum Nachruf ...

Rekorde auf der Cobigolf-Anlage in Hamm:
Innerhalb weniger Minuten wurden beim Spieltag der NBV-Liga zwei neue Drei-Runden- Rekorde gespielt. Zunächst erreichte Kai Karpa (Backumer Tal Herten) eine “104” (36, 35, 33), später war dann sein Vereinskamerad David Ott mit einer “101” (36, 34, 31) noch  erfolgreicher. Stefan Küll vom MGC Bad Salzuflen stellte kurz darauf mit 30 Schlägen in einer Runde noch den bestehenden Hammer Bahnrekord ein.

Über eine neue Spielerin freut sich der BGC Assindia Essen. Cathleen Göritz startet ab sofort in der Damen-Kategorie. Ich wünsche ihr viel Erfolg.

Uwe Tobelander ist verstorben. Zum Nachruf ...

Die Sparte Cobigolf des KSV Baltrum freut sich über zwei neue Mitglieder: Heinrich Hansen und Max Godoy-Moreno. Ich wünsche beiden viel Erfolg.

Schön wäre es doch gewesen, so eine Deutsche Meisterschaft auf Sylt - und der eine oder andere wäre -wie ich aus dem Feedback erfahren habe-, auch bereit gewesen, sich auf die Nordsee-Insel zu begeben. Aber wie aus dem Datum zu ersehen war, handelt es sich bei den “Deutschen” auf Sylt und in Eisenhüttenstadt um einen Aprilscherz. Aber wer weiß schon, was uns die Cobigolfer-Zukunft noch bringen wird.

Nachdem mit Kellmünz in diesem Jahr und mit Essen-Vogelheim in 2008 die Austragungsorte für die Deutschen Cobigolf-Meisterschaften bereits feststehen, haben die Entwicklungen für die kommenden Jahre eingeschlagen wie eine Bombe.
Wie am 01.04.2007 bekannt wurde, sollen die Cobigolfer zu den Deutschen Cobigolf- Meisterschaften der Jahre 2009 und 2010 nämlich weit reisen, wenn es nach dem Willen der Bewerber für diese Jahre geht.
Für das Jahr 2009 haben sich die Kurverwaltung als Betreiber der neuen Cobigolf-Anlage in List auf der Insel Sylt beworben und wie man aus DMV-Kreisen hört, hat die Gemeinde List auch gute Chancen, diese “Deutsche” auszurichten.
List liegt am nördlichen Zipfel von Sylt und hat 2500 Einwohner. In diesen Tagen geht die neu erbaute Anlage in Betrieb und der Verein Sportfreunde Cobigolf-Club List steht kurz vor der Gründung.
Für die Deutsche Meisterschaft 2010 hat sich Eisenhüttenstadt beworben. Auch dort ist über den Winter eine Cobigolf-Anlage entstanden. Der Faktor “Ostdeutschland” ist bei der Bewerbung von Meisterschaften nicht zu unterschätzen und deshalb gilt auch hier der Zuschlag durch den DMV als sicher.
Eisenhüttenstadt liegt etwa 100 km südöstlich der Hauptstadt Berlin - im Lande Brandenburg. Von Polen trennt Eisenhüttenstadt nur der Fluss Oder.
Die Entscheidung über die Austragungsorte trifft zunächst der DCV-Sportausschuss. Dessen Genehmigung gilt in Fachkreisen aber bereits als sicher.
News 2008
  • Ich gratuliere Claudia Unterleitner (CGC Zillertal Bad Wörishofen) sehr herzlich zur Auszeichnung durch den DMV mit der Leistungsnadel in Silber und der Anerkennungsnadel.
  • Der BGV Bergisch Land ist in den Deutschen Cobigolfsport-Verband eingetreten. Er nimmt damit mit allen Rechten und Pflichten am Spielbetrieb Cobigolf teil.
News 2009
  • Der CGC Blau-Gelb Grötzingen  hat ein neues Mitglied. Nils Glaser hat es beim Zuschauen bei unseren Deutschen Meisterschaften so gefallen, dass er sich selbst als Spieler versuchen möchte. Der CGC kann damit ab sofort eine Vierer-Mannschaft aufstellen, die nur aus Glaser besteht. Ich wünsche Nils viel Erfolg dabei.
  • Ich bitte zu beachten, dass sich der Vorstand des CGC Rauschenberg auf einigen Positionen verändert hat.
  • Änderung im Vorstand des CGC Kupferdäche Krumbach: Erika Wiesmiller ist jetzt erste Vorsitzende des Vereins.
  • Änderung im Vorstand des CGC Blau-Gelb Grötzingen: Wolfgang Schlenstedt ist neuer Pressewart.
  • Änderung im Vorstand des KSV Baltrum: Neuer Pressewart der Sparte Cobigolf ist Mathias Tomkowitz.
Homepage-Sicherheit
Zurück zum Seiteninhalt